fbpx

By

Nadine Heil
Corona

Corona-Hilfen: Adaptierung und Verlängerung

Stand: 15.06.2021. Mit staatlichen Corona-Hilfspaketen konnten die heimischen Betriebe in der Krise wirksam unterstützt werden. Jetzt stehen die Zeichen auf konjunkturelle Erholung, der Fokus liegt auf einer sinnvollen Adaptierung der Unterstützungsinstrumente. Am 15. Juni hat die Bundesregierung die Verlängerung und Adaptierung weiterer Unterstützungen angekündigt. Hier erfahren Sie mehr! Neues zu den Corona-Hilfen Hier finden Sie die angekündigten Regelungen...
Mehr erfahren
Versandhandel

Versandhandel: Änderungen ab 1. Juli 2021

Stand: 14.06.2021. Durch die Neuerungen der EU-Mehrwertsteuerrichtlinien werden ab 01.07.2021 die bestehenden Regularien in Bezug auf den Versandhandel modernisiert. Bisher waren länderspezifische Lieferschwellen zu beachten, die nunmehr auf EU-Ebene vereinheitlicht werden. Welche Änderungen es gibt und wie sich diese auf Ihr Unternehmen auswirken, finden Sie hier. Überblick: Änderungen beim Versandhandel Ab 1. Juli 2021 gibt es im...
Mehr erfahren
Corona

Überblick: Aktuelle Corona-Maßnahmen

Stand: 14.06.2021. Im Moment bleibt kein Stein auf dem anderen. Viele Maßnahmen, die im Rahmen der Corona-Krise von Bund und Land ins Leben gerufen wurden, wurden in den vergangenen Wochen abgeändert. Unter anderem gab es zahlreiche, neue Fristen. Um den Überblick nicht zu verlieren, haben wir für Sie eine kompakte Liste erstellt. Alle Corona-Maßnahmen auf...
Mehr erfahren
WiEReG

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz: Jährliche Meldung jetzt vornehmen

Als Maßnahme zur Gewährleistung der Aktualität der Daten im Register der wirtschaftlichen Eigentümer (WiEReG) sind auch im Jahr 2021 wieder alle meldepflichtigen Rechtsträger gemäß § 5 Abs 1 WiEReG verpflichtet, eine erneute Meldung an das Register abzugeben (Bestätigungsmeldung). Diese jährlichen Meldungen werden aufgrund der zeitlichen Vorgaben des § 5 Abs 1 WiEReG bei den meisten Rechtsträgern...
Mehr erfahren
Zahlungserleichterung

COVID-19 Ratenzahlungen: Bis 30. Juni beantragbar

Stand: 07.06.2021. Zur Begleichung der COVID-19-bedingten Rückstände gibt es ein zweiphasiges Ratenzahlungsmodell für die Finanzverwaltung und die ÖGK. Achtung: Um die Zahlungserleichterungen zu erhalten, müssen die Ratenzahlungen bis spätestens 30. Juni beantragt werden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen! Überblick: COVID-19 Ratenzahlungen Mit 1. Juli 2021 werden die Abgabenrückstände beim Finanzamt und die Beitragsrückstände bei...
Mehr erfahren

Investitionsprämie: Rechtliche Neuerungen seit 28. Mai

Stand: 28.05.2021. Am Freitag, 28. Mai 2021, wurden alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Investitionsprämie seitens des Bundes geschaffen. Achtung: Es gibt rechtliche Neuerungen. Mit uns erhalten Sie einen Überblick – lesen Sie mehr! Aktuelle Informationen zur Investitionsprämie Die Frist zur Beantragung der Investitionsprämie hat mit 28. Februar 2021 geendet. Die Adaption der Richtlinie erfolgte am...
Mehr erfahren
Kündigung

Angleichung der Arbeiter-Kündigungsfristen verschoben

Stand: 27.05.2021. Mit heutigem Tag wurde bekannt, was schon seit einiger Zeit „im Busch“ ist: Die Angleichung der Kündigungsfristen der Arbeiter an jene der Angestellten wird um drei Monate verschoben und daher erst mit 1. Oktober 2021 in Kraft treten. Erfahren Sie mehr! Rechtliche Lage zur Kündigungsfrist Die Kündigungsfristen der Arbeiter sollen für alle Branche...
Mehr erfahren
Investitionsprämie

Investitionsprämie: „Erste Maßnahmen“ nur noch bis 31. Mai möglich

Stand: 26.05.2021. Achtung Frist! Die bis 28. Februar 2021 beantragte COVID-19-Investitionsprämie fördert bekanntlich unternehmerische Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen. Um sie tatsächlich auch lukrieren zu können, muss der Investitionsbeginn durch „erste Maßnahmen“ nach der geänderten Gesetzesbestimmung nunmehr bis spätestens 31. Mai 2021 erfolgen. Erfahren Sie mehr! Die Investitionsprämie im Überblick Die Investitionsprämie fördert Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen der Anschaffungs- oder Herstellungskosten mit 7...
Mehr erfahren
Gastgarten

Förderung für Gastgärten: Ab sofort beantragbar

Stand: 03.05.2021. Um die Attraktivierung und Modernisierung der Gastgärten zu forcieren, hat das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) zusammen mit der ÖHT die „Gastgärtenoffensive“ initiiert. Hier klären wir alle wichtigen Fragen: Wer? Was? Wie? … Wer kann die Gastgärtenoffensive beantragen? Antragsberechtigt sind: Kleine und mittlere Unternehmen der Tourismus- und FreizeitwirtschaftGewerbeberechtigung nach §111 Abs. 1...
Mehr erfahren
Steuern

Steuerliche Behandlung der Corona-Förderungen

Bei der Vielzahl an verschiedenen Förderungen zur Abmilderung der negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID- 19-Pandemie stellt sich auch die Frage, wie die einzelnen Förderungen steuerlich zu behandeln sind. Wir haben für Sie in diesem Beitrag eine Übersicht erstellt. Corona-Förderung: Ausgangspunkt Nicht jede Förderung ist für sich automatisch steuerfrei, selbst wenn dadurch die maximale Wirkung für...
Mehr erfahren
1 2 3 13