By

Nadine Heil
Meldepflicht

Meldepflicht bestimmter Vorjahreszahlungen bis 29.02.2020

Nicht vergessen: Bis spätestens Ende Februar 2020 müssen bestimmte Zahlungen, welche im Jahr 2019 getätigt wurden, elektronisch gemeldet werden. Wir haben die wichtigsten für Sie aufgelistet. Zahlungen an natürliche Personen Die Meldepflicht betrifft etwa Zahlungen an natürliche Personen außerhalb eines Dienstverhältnisses, wenn diese Personen beispielsweise als Aufsichtsrat, Stiftungsvorstand, selbständiger Vortragender, Versicherungsvertreter usw. tätig waren. Eine...
Mehr erfahren
Steuerliche Änderung

Steuerliche Änderungen durch das neue Regierungsprogramm

Die türkis-grüne Regierung hat in Österreich einige steuerliche Neuregelungen geplant. Diese bringen Entlastungen, Neuberechnungen und Steuererhöhungen mit sich. Nachfolgend werden ausgewählte Aspekte dargestellt – wie immer bleibt der weitere Gesetzwerdungsprozess abzuwarten. Senkung der Einkommensteuer Die Einkommensteuersätze sollen – beginnend mit dem Eingangssteuersatz von 25% auf 20% im Jahr 2021 – gesenkt werden. Dies bedeutet von...
Mehr erfahren
ÖGK

Eine gemeinsame Gesundheitskasse ab 2020

Auch im Gesundheitsbereich gibt es 2020 zahlreiche Neuerungen. Die wohl größte Umstellung liegt bei den bisher neun Gebietskrankenkassen, die ab 1. Jänner zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zusammengelegt wurden. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) Wer bisher bei einer Gebietskrankenkasse versichert war, wechselt mit 1. Jänner 2020 automatisch zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Die Leistungen von rund 7,2 Millionen...
Mehr erfahren
Umsatzsteuerliche Änderungen

Umsatzsteuerliche Änderungen ab 2020

Mit Jahresanfang 2020 kommt es zu wichtigen Änderungen in der Umsatzsteuer, welche der Rat der Europäischen Union unter dem Titel „Quick Fixes“ ins Leben gerufen hat. Im Folgenden ein kurzer Überblick über die vom Nationalrat bereits beschlossenen Änderungen. Transportnachweise bei innergemeinschaftlichen Lieferungen Um die umsatzsteuerliche Befreiung für innergemeinschaftliche (ig.) Lieferungen in Anspruch nehmen zu können,...
Mehr erfahren
Jahresbeleg Registrierkasse

Prüfung Registrierkassen-Jahresbeleg bis 15. Februar 2020

Ihre Erinnerung zum Jahreswechsel! Zur verpflichtenden Überprüfung des Manipulationsschutzes Ihrer Registrierkassen müssen Sie bis spätestens 15. Februar 2020 den Jahresbeleg für 2019 erstellen und prüfen.  Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Registrierkassen-Jahresbeleg Bei der Verwendung von Registrierkassen sind bekanntermaßen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, die den Schutz vor Manipulation der in der Registrierkasse gespeicherten Daten sicherstellen sollen....
Mehr erfahren

Weihnachtsfeier 2019

Top Stimmung – Gaumenfreude – Wertschätzung. Mit diesen drei Schlagwörtern könnte man die diesjährige Weihnachtsfeier der RKP Gruppe wahrscheinlich am besten beschreiben. Erfahren Sie mehr! Die Location: Berggasthof König Die RKP Gruppe umfasst über 150 Mitarbeiter, die täglich einen Beitrag für den Erfolg des Unternehmens leisten. Um gemeinsam auf ihren tatkräftigen Einsatz anzustoßen und das...
Mehr erfahren
E-Zustellung

Die elektronische Zustellung ab 01.01.2020

Ab 01.01.2020 sind Unternehmer verpflichtet, am System der elektronischen Zustellung teilzunehmen. Wir informieren Sie hier, wer als „Unternehmer“ gilt und welche Maßnahmen gesetzt werden müssen. Begriffsklärung „Unternehmer“ Der Unternehmensbegriff für die elektronische Zustellung ist weit gefasst und umfasst beispielsweise Personen mit Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft, aus selbständiger Arbeit, aus Gewerbebetrieb, aus Vermietung und Verpachtung,...
Mehr erfahren
Steuerreform

Steuerreform 2020: Änderungen für Kleinunternehmer

Ab 1. Jänner 2020 tritt die im September 2019 beschlossene Steuerreform in Kraft. Dadurch ergeben sich zahlreiche Änderungen für Kleinunternehmer. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr. Kleinunternehmergrenze & Einkommensteuer Neben der Erhöhung der Kleinunternehmergrenze für umsatzsteuerliche Zwecke auf 35.000 € (Nettogrenze) von bisher 30.000 € bringt die Steuerreform 2020 auch eine zusätzliche Pauschalierung in der...
Mehr erfahren

Für Steuerpflichtige: Steuertipps zum Jahresende

2020 nähert sich mit großen Schritten. Nutzen Sie noch vor Jahresende die Gelegenheit, einen Steuer-Check durchzuführen. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Steuerausgaben optimieren können. Sonderausgaben ohne Höchstbetrag und Kirchenbeitrag Folgende Sonderausgaben sind ohne Höchstbetrag unbeschränkt abzugsfähig: Nachkauf von Pensionsversicherungszeiten, Beiträge zur freiwilligen Weiterversicherung in der Pensionsversicherung, bestimmte Renten und dauernde Lasten sowie Steuerberatungskosten...
Mehr erfahren

Für Arbeitnehmer: Steuertipps zum Jahresende

Sie sind Arbeitnehmer und wollen 2019 noch Steuern sparen? Kein Problem. Ergreifen Sie noch vor Jahresende diese Maßnahmen. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Werbungskosten bezahlen Ausgaben, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der nichtselbständigen Tätigkeit stehen, müssen noch vor dem 31.12.2019 entrichtet werden, damit sie 2019 von der Steuer abgesetzt werden können. Oftmals...
Mehr erfahren
1 2
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.