Jahresbeleg prüfen!

Wichtige Information!
Schritte zum Jahreswechsel betreffend Ihrer Registrierkassa

Im vergangenen Jahr trat mit 01.04.2017 die Registrierkassensicherheitsverordnung ein. Im Zuge dieser Verordnung wurden alle Registrierkassen mit einer Signaturerstellungseinheit ausgestattet. Wir wollen Sie daran erinnern, dass mit Jahreswechsel gewisse Schritte zu beachten sind, und diese hier noch einmal kurz vorstellen.

Jahresbeleg:
Mit Jahreswechsel muss ein Jahresbeleg in Ihrer Registrierkasse erstellt werden. Dieser Jahresbeleg muss ausgedruckt, und wie bereits beim Startbeleg an FinanzOnline im xml-Format übermittelt bzw. mit der BelegCheckApp überprüft werden. Diese Überprüfung muss bis spätestens 15. Februar durchgeführt und der Beleg 7 Jahre aufbewahrt werden! Großteils werden Sie eine Hinweismeldung vom System bekommen, die Sie darauf hinweist. Diese Hinweismeldung bitte unbedingt beachten!

Quartalsmäßige Sicherung des Datenerfassungsprotokolles:
Der Export des Datenerfassungsprotokolles in JSON-Format ist laut Gesetz mindestens quartalsweise durchzuführen. Diese Datei ist auf einem externen Datenträger zu sichern.
Hier werden Sie normalerweise wiederum vom Programm darauf hingewiesen. Sollten Sie vom Programm keine Hinweise diesbezüglich bekommen, nehmen Sie bitte mit Ihrem Registrierkassenhersteller Kontakt auf!

Sollten Sie Fragen bezüglich der erforderlichen Schritte haben, zögern Sie nicht sich bei uns zu melden!

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
Ihr Team der RKP Business Consultants GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.