fbpx

Category

Gesetz
Corona

Lockdown November 2021: Erste Informationen zu Hilfsmaßnahmen für betroffene Unternehmen

Stand: 19.11.2021. Erneut treten wir einem harten Lockdown entgegen. Hier bieten wir Ihnen eine erste Übersicht über die versprochenen Hilfsmaßnahmen des Staates für betroffene Unternehmen. Diese ersten Informationen sind ohne Gewähr, da noch keine offizielle Rechtsgrundlage besteht. Wir informieren Sie laufend, sobald uns neue Informationen erreichen. Ausfallsbonus: mind. 40 Prozent Umsatzeinbruch im Vergleich zum identen...
Mehr erfahren

Branche Handel: Umstieg ins neue Gehaltssystem

Stand: 11.11.2021 Ab 1.1.2022 verliert die Gehaltsordnung Alt ihre Gültigkeit. Kompakt stellen wir hier die notwendigen Schritte vor, die Sie als Unternehmer vornehmen sollten: Schritt 1: Festlegung des Umstiegsstichtages und Information an die Beschäftigten und Sozialpartner – dieser Schritt sollte von den meisten Betrieben schon erfolgt sein, da die Gehaltsordnung Alt ab 01.01.2022 ihre Gültigkeit...
Mehr erfahren

Für alle: Steuertipps zum Jahresende 2021

2022 nähert sich mit großen Schritten. Nutzen Sie noch vor Jahresende die Gelegenheit, einen Steuer-Check durchzuführen. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Steuerausgaben optimieren können. Diese Tipps gelten für alle Steuerpflichtigen. (Topf-)Sonderausgaben Mit der Veranlagung 2021 sind die ohnehin in den letzten Jahren stark eingeschränkten sogenannten Topfsonderausgaben (Versicherungsverträge, Darlehenskosten für Sanierungsmaßnahmen usw.) leider nicht mehr...
Mehr erfahren

Für Arbeitnehmer: Steuertipps zum Jahresende 2021

Sie sind Arbeitnehmer und wollen 2021 noch Steuern sparen? Kein Problem. Ergreifen Sie noch vor Jahresende diese Maßnahmen. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Werbungskosten noch vor Jahresende bezahlen Ausgaben, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der nichtselbständigen Tätigkeit stehen, müssen noch vor dem 31.12.2021 entrichtet werden, damit sie 2021 von der Steuer abgesetzt...
Mehr erfahren
Jahreswechsel

Für Arbeitgeber: Steuertipps zum Jahresende 2021

Das Jahr 2021 endet in absehbarer Zeit. Wir haben für Sie eine Auflistung erstellt, wie Sie den Jahreswechsel als Arbeitgeber optimal nutzen, um Steuern zu sparen bzw. die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Lohnsteuer- und beitragsfreie Zuwendungen an Dienstnehmer Diese Maßnahmen gelten pro Dienstnehmer p.a.: Betriebsveranstaltungen (z.B. Weihnachtsfeier) 365 €;Sachzuwendungen (z.B. Weihnachtsgeschenk) 186 €;Klimaticket: Seit 1.7.2021...
Mehr erfahren
Steuertipps für Unternehmen

Für Unternehmer: Steuertipps zum Jahresende 2021

Der näher rückende Jahreswechsel sollte auch dieses Mal zum Anlass für einen Steuer-Check genommen werden. Denn es finden sich regelmäßig Möglichkeiten, durch gezielte Maßnahmen legal Steuern zu sparen bzw. die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Die angekündigte ökosoziale Steuerreform spielt dabei bei einzelnen Punkten eine gewisse Rolle, die meisten Maßnahmen sind aber unabhängig davon wirksam. Auch...
Mehr erfahren

Update Investitionsprämie: Fristen der Abrechnungslegung

Stand: 08.10.2021. Bekanntermaßen hat die aws Investitionsprämie zum Ziel, die österreichische Wirtschaft in Folge der COVID-19-Krise mittels Anreizes für Unternehmensinvestitionen zu unterstützen. Dadurch sollen mitunter Arbeits- und Ausbildungsplätze gesichert werden und die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Österreich gestärkt werden. Wenngleich die Frist für die Antragstellung zur Investitionsprämie bis 28. Februar 2021 dauerte und somit schon...
Mehr erfahren
steuern

Steuerreform 2022: Erste Vorab-Info für die Personalverrechnung

Stand: 08.10.2021 Die Bundesregierung hat Anfang Oktober in einer Pressekonferenz die Eckpunkte der geplanten Steuerreform 2022 bekanntgegeben. Die für die Personalverrechnung interessanten Änderungen werden voraussichtlich unterjährig eingeführt werden: Steuertarifsenkung (Teil 1) ab 1. Juli 2022: Senkung der zweiten Einkommensteuerstufe von 35 % auf 30 % (Steuerersparnis bis zu € 54,17 monatlich).Steuertarifsenkung (Teil 2) ab 1....
Mehr erfahren
Fixkosten

Frist zur Beantragung des Fixkostenzuschusses „FKZ 800.000“ bis Ende Dezember 2021

Stand: 08.10.2021. Mit dem Fixkostenzuschuss 800.000 können Unternehmen je nach Umsatzeinbruch ihre Fixkosten anteilig decken.  Die wichtigsten Infos im Überblick: Anträge können spätestens bis  31. Dezember 2021 eingebracht werden.Umsatzausfälle von mindestens 30 Prozent.Die Fixkosten müssen im Zeitraum zwischen dem 16. September 2020 und längstens bis zum 30. Juni 2021 entstanden sein.Für bis zu zehn Betrachtungszeiträume, die zeitlich zusammenhängen, oder jeweils zwei zusammenhängende Blöckezusätzliche...
Mehr erfahren
Frist

Angleichung der Kündigungsfristen für Arbeiter ab 1. Oktober 2021

Stand: 27.09.2021 Mit 01. Oktober 2021 kommt es zu einer gesetzlichen Angleichung der Arbeiter-Kündigungsfristen an die bereits bestehenden Regelungen für Angestellte. Somit ist ab diesem Zeitpunkt grundsätzlich auch bei Arbeitern eine gestaffelte Kündigungsfrist von sechs Wochen bis zu fünf Monaten zum Quartalsende einzuhalten. Als Kündigungstermin kann der 15. oder der Monatsletzte im Arbeitsvertrag vereinbart werden....
Mehr erfahren
1 2 3 12