Category

Aktuelles
ÖGK

Eine gemeinsame Gesundheitskasse ab 2020

Auch im Gesundheitsbereich gibt es 2020 zahlreiche Neuerungen. Die wohl größte Umstellung liegt bei den bisher neun Gebietskrankenkassen, die ab 1. Jänner zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zusammengelegt wurden. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) Wer bisher bei einer Gebietskrankenkasse versichert war, wechselt mit 1. Jänner 2020 automatisch zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Die Leistungen von rund 7,2 Millionen...
Mehr erfahren
Jahresbeleg Registrierkasse

Prüfung Registrierkassen-Jahresbeleg bis 15. Februar 2020

Ihre Erinnerung zum Jahreswechsel! Zur verpflichtenden Überprüfung des Manipulationsschutzes Ihrer Registrierkassen müssen Sie bis spätestens 15. Februar 2020 den Jahresbeleg für 2019 erstellen und prüfen.  Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Registrierkassen-Jahresbeleg Bei der Verwendung von Registrierkassen sind bekanntermaßen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, die den Schutz vor Manipulation der in der Registrierkasse gespeicherten Daten sicherstellen sollen....
Mehr erfahren

Weihnachtsfeier 2019

Top Stimmung – Gaumenfreude – Wertschätzung. Mit diesen drei Schlagwörtern könnte man die diesjährige Weihnachtsfeier der RKP Gruppe wahrscheinlich am besten beschreiben. Erfahren Sie mehr! Die Location: Berggasthof König Die RKP Gruppe umfasst über 150 Mitarbeiter, die täglich einen Beitrag für den Erfolg des Unternehmens leisten. Um gemeinsam auf ihren tatkräftigen Einsatz anzustoßen und das...
Mehr erfahren
Gesetz

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) wurde in Verbindung mit dem Finanzmarkt-Geldwäschegesetz im Bundesgesetzblatt BGBl I 136/2017 veröffentlicht. Die aktuelle Novelle (EU-Finanzanpassungsgesetz 2019 – EU-FinAnpG 2019), in Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie im WiEReG, bringt wesentliche Änderungen für die betroffenen Rechtsträger. Das Ziel ist die Effektivität zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu erhöhen. Im Nachfolgenden werden...
Mehr erfahren
E-Zustellung

Die elektronische Zustellung ab 01.01.2020

Ab 01.01.2020 sind Unternehmer verpflichtet, am System der elektronischen Zustellung teilzunehmen. Wir informieren Sie hier, wer als „Unternehmer“ gilt und welche Maßnahmen gesetzt werden müssen. Begriffsklärung „Unternehmer“ Der Unternehmensbegriff für die elektronische Zustellung ist weit gefasst und umfasst beispielsweise Personen mit Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft, aus selbständiger Arbeit, aus Gewerbebetrieb, aus Vermietung und Verpachtung,...
Mehr erfahren
Steuerreform

Steuerreform 2020: Änderungen für Kleinunternehmer

Ab 1. Jänner 2020 tritt die im September 2019 beschlossene Steuerreform in Kraft. Dadurch ergeben sich zahlreiche Änderungen für Kleinunternehmer. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr. Kleinunternehmergrenze & Einkommensteuer Neben der Erhöhung der Kleinunternehmergrenze für umsatzsteuerliche Zwecke auf 35.000 € (Nettogrenze) von bisher 30.000 € bringt die Steuerreform 2020 auch eine zusätzliche Pauschalierung in der...
Mehr erfahren

Für Steuerpflichtige: Steuertipps zum Jahresende

2020 nähert sich mit großen Schritten. Nutzen Sie noch vor Jahresende die Gelegenheit, einen Steuer-Check durchzuführen. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Steuerausgaben optimieren können. Sonderausgaben ohne Höchstbetrag und Kirchenbeitrag Folgende Sonderausgaben sind ohne Höchstbetrag unbeschränkt abzugsfähig: Nachkauf von Pensionsversicherungszeiten, Beiträge zur freiwilligen Weiterversicherung in der Pensionsversicherung, bestimmte Renten und dauernde Lasten sowie Steuerberatungskosten...
Mehr erfahren

Für Arbeitnehmer: Steuertipps zum Jahresende

Sie sind Arbeitnehmer und wollen 2019 noch Steuern sparen? Kein Problem. Ergreifen Sie noch vor Jahresende diese Maßnahmen. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Werbungskosten bezahlen Ausgaben, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der nichtselbständigen Tätigkeit stehen, müssen noch vor dem 31.12.2019 entrichtet werden, damit sie 2019 von der Steuer abgesetzt werden können. Oftmals...
Mehr erfahren

Vor- und Nachteile der FinanzOnline Databox

Die elektronische Zustellung von Dokumenten in die „Databox“ von FinanzOnline erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bescheide und Mitteilungen des Finanzamts sind so jederzeit unkompliziert abrufbar. Welche Vorteile sich daraus ergeben und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie hier. Das Wichtigste im Überblick Die FinanzOnline Databox kann als „elektronischer Briefkasten“ angesehen werden, über den von FinanzOnline seit...
Mehr erfahren

Steuerreform im Nationalrat beschlossen

Die „Steuerreform 2020“ (Steuerreformgesetz 2020) wurde im September 2019 im Nationalrat beschlossen. Neben steuerlichen Änderungen ist es zu Anpassungen bei den Pensionen und weiteren Bereichen gekommen. Nachfolgend werden wichtige Aspekte überblicksmäßig dargestellt. Entlastung für Geringverdiener Mehrere Maßnahmen sollen eine Entlastung für Geringverdiener bringen. Neben einer Negativsteuer durch eine höhere Rückerstattung der Sozialversicherungsbeiträge (zusätzlich zur Rückerstattung...
Mehr erfahren
1 2 3
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.