fbpx

Category

Steuern
steuern

Steuerreform 2022: Erste Vorab-Info für die Personalverrechnung

Stand: 08.10.2021 Die Bundesregierung hat Anfang Oktober in einer Pressekonferenz die Eckpunkte der geplanten Steuerreform 2022 bekanntgegeben. Die für die Personalverrechnung interessanten Änderungen werden voraussichtlich unterjährig eingeführt werden: Steuertarifsenkung (Teil 1) ab 1. Juli 2022: Senkung der zweiten Einkommensteuerstufe von 35 % auf 30 % (Steuerersparnis bis zu € 54,17 monatlich).Steuertarifsenkung (Teil 2) ab 1....
Mehr erfahren

Gründergutscheine der KSW ab sofort mit effizienteren und digitalen Abwicklung

Initiative „Niemals-Ohne!“ Mit der Initiative „Niemals-Ohne!“ hat die KSW (Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer) bereits 2013 eine spezielle Aktion für UnternehmensgründerInnen ins Leben gerufen: neben der Website www.niemals-ohne.at mit allen wichtigen Informationen, Tipps und vielem mehr konnte bisher jede/r GründerIn über dieses Portal auch einen Gutschein über 200 Euro für den ersten Jahresabschluss bestellen. So...
Mehr erfahren
Corona

Corona-Update: Ausfallsbonus II & Co

Stand: 09.09.2021. Mit staatlichen Corona-Hilfspaketen konnten die heimischen Betriebe in der Krise wirksam unterstützt werden. Jetzt stehen die Zeichen auf konjunkturelle Erholung, der Fokus liegt auf einer sinnvollen Adaptierung der Unterstützungsinstrumente. Hier erfahren Sie mehr! Update zu den Corona-Hilfen Hier finden Sie die aktuellen Regelungen im Überblick: 1. Ausfallsbonus II Verlängerung: 3 Monate (Juli – September)Wegfall...
Mehr erfahren
Jahreswechsel

Steuertermine für Herabsetzungsanträge – Ausnahmsweise keine Anspruchsverzinsung

Wie jedes Jahr gilt es wichtige Steuertermine und Fristen zum 30. September 2021 bzw. ab 1. Oktober 2021 zu beachten. Das betrifft unter anderem Herabsetzungsanträge und die Anspruchszinsen. Wobei es hier dieses Jahr eine COVID-19-bedingte Sonderregelung gibt. Wir haben für Sie einen Überblick erstellt. Herabsetzungsanträge Bis spätestens 30. September 2021 können (wie im Gesetz vorgesehen)...
Mehr erfahren
Betriebsaufgabe

Hälftesteuersatz: Halber Steuersatz bei Betriebsaufgabe / -veräußerung

Bei Veräußerung bzw. Aufgabe eines Betriebes stehen dem Unternehmer verschiedene steuerliche Begünstigungen zur Verfügung. Die Besteuerung des Veräußerungsgewinnes mit dem sog. „Hälftesteuersatz“ stellt eine dieser Begünstigungen dar. Erfahren Sie mehr! Wann gilt der Hälftesteuersatz? Die sogenannte Halbsatzbegünstigung („Hälftesteuersatz“) greift nur bei der Veräußerung oder Aufgabe des gesamten Betriebes, nicht aber bei der Veräußerung oder Aufgabe...
Mehr erfahren
Versandhandel

Versandhandel: Änderungen ab 1. Juli 2021

Stand: 14.06.2021. Durch die Neuerungen der EU-Mehrwertsteuerrichtlinien werden ab 01.07.2021 die bestehenden Regularien in Bezug auf den Versandhandel modernisiert. Bisher waren länderspezifische Lieferschwellen zu beachten, die nunmehr auf EU-Ebene vereinheitlicht werden. Welche Änderungen es gibt und wie sich diese auf Ihr Unternehmen auswirken, finden Sie hier. Überblick: Änderungen beim Versandhandel Ab 1. Juli 2021 gibt es im...
Mehr erfahren
Zahlungserleichterung

COVID-19 Ratenzahlungen: Bis 30. Juni beantragbar

Stand: 07.06.2021. Zur Begleichung der COVID-19-bedingten Rückstände gibt es ein zweiphasiges Ratenzahlungsmodell für die Finanzverwaltung und die ÖGK. Achtung: Um die Zahlungserleichterungen zu erhalten, müssen die Ratenzahlungen bis spätestens 30. Juni beantragt werden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen! Überblick: COVID-19 Ratenzahlungen Mit 1. Juli 2021 werden die Abgabenrückstände beim Finanzamt und die Beitragsrückstände bei...
Mehr erfahren
Gastgarten

Förderung für Gastgärten: Ab sofort beantragbar

Stand: 03.05.2021. Um die Attraktivierung und Modernisierung der Gastgärten zu forcieren, hat das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) zusammen mit der ÖHT die „Gastgärtenoffensive“ initiiert. Hier klären wir alle wichtigen Fragen: Wer? Was? Wie? … Wer kann die Gastgärtenoffensive beantragen? Antragsberechtigt sind: Kleine und mittlere Unternehmen der Tourismus- und FreizeitwirtschaftGewerbeberechtigung nach §111 Abs. 1...
Mehr erfahren
Steuern

Steuerliche Behandlung der Corona-Förderungen

Bei der Vielzahl an verschiedenen Förderungen zur Abmilderung der negativen wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID- 19-Pandemie stellt sich auch die Frage, wie die einzelnen Förderungen steuerlich zu behandeln sind. Wir haben für Sie in diesem Beitrag eine Übersicht erstellt. Corona-Förderung: Ausgangspunkt Nicht jede Förderung ist für sich automatisch steuerfrei, selbst wenn dadurch die maximale Wirkung für...
Mehr erfahren
Zinsen

Die Umsetzung der Zinsschranke in Österreich

Mit 1. Jänner 2021 wurde die Zinsschranke auch in Österreich umgesetzt, nachdem schon länger ein Disput zwischen der EU-Kommission und der Republik Österreich geherrscht hat. Die rechtliche Grundlage dazu bildet das neue Körperschaftsteuergesetz § 12a (KStG). Was die Zinsschranke genau ist und welche Ausnahmen es für Unternehmen gibt, erfahren Sie hier. Die Zinsschranke im Überblick...
Mehr erfahren
1 2 3 10