fbpx

Tag

Gesetz
Investitionsprämie

Achtung Frist: Investitionsprämie nur noch bis 28.02.2021 beantragbar

Stand: 17.02.2021. Achtung auf Fristen! Um von der Investitionsprämie profitieren zu können, müssen bei der aws bis spätestens 28. Februar 2021 mehrere Maßnahmen umgesetzt werden. Welche das sind und wie aktuell die gesetzliche Lage geregelt ist, erfahren Sie hier. Die Investitionsprämie im Überblick Mit der Investitionsprämie der Bundesregierung kann für Investitionen, die zwischen 1. August 2020 und 28. Februar...
Mehr erfahren
Auto

NOVA NEU: Steuerliche Neuerungen für Autofahrer ab 2021

Die Normverbrauchsabgabe (NoVA) ist eine Zulassungssteuer und fällt in Österreich an, wenn ein Kraftfahrzeug in Österreich an einen Kunden geliefert wird oder erstmalig zum Verkehr zugelassen wird. Im Jahr 2021 kommt es für Autofahrer überwiegend zu Verteuerungen. Anbei die Änderungen im Überblick. Änderungen ab 1.1.2021 Sowohl beim Abzug für die Leistung als auch dem CO2-Ausstoß...
Mehr erfahren
Investitionsprämie

Investitionsprämie: Neues Förderungsprogramm veröffentlicht

Stand: 14.08.2020. Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der aws Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm konzipiert, welches einen Anreiz für Unternehmensinvestitionen schafft. Jetzt wurden die Richtlinien veröffentlicht. Lesen Sie mehr! Die Investitionsprämie im Überblick Mit der Investitionsprämie der Bundesregierung kann für Investitionen, die zwischen 1. August 2020 und 28. Februar...
Mehr erfahren
Essensgutschein

Essensgutscheine: Anhebung der Abgabenfreibeträge ab 1. Juli

Stand: 22.07.2020. Um die Gasthaus-Konsumationen „anzukurbeln“, hat der Gesetzgeber mit Wirkung ab 1. Juli 2020 die Abgabenfreibeträge für Essensgutscheine pro Arbeitstag angehoben. Wie hoch die neuen Beträge sind und welche Neuerungen es bei der Essensmarkenregelung gibt, erfahren Sie hier. Ab 1. Juli: Neue Abgabenfreibeträge Mit Wirkung ab 1. Juli werden die Abgabenfreibeträge für Essensgutscheine pro...
Mehr erfahren
Coronaprämie

Coronaprämie: Befreiung von Lohnnebenkosten verzögert sich

Stand: 21.07.2020. Bei der Auszahlung von Coronaprämien bitte warten! Diese Tage hätte eigentlich per Gesetzesänderung eine Befreiung von den Lohnnebenkosten fixiert werden sollen. Die Gesetzesnovelle verzögert sich nun allerdings um mehrere Wochen. Erfahren Sie hier mehr. Coronaprämie: Was bisher geschah Bereits Anfang April war gesetzlich verankert worden, dass Zulagen und Bonuszahlungen, die aufgrund der COVID-19-Krise...
Mehr erfahren
Corona-Maßnahmen

Weitere Maßnahmen gegen die Corona-Krise (Konjunktur-Stärkungsgesetz 2020)

Stand: 06.07.2020. Im Rahmen der Regierungsklausur Mitte Juni 2020 wurden die budgetären Mittel zur Bekämpfung der COVID-19-Krise ein weiteres Mal aufgestockt. Das Plus beträgt zusätzliche 19 Mrd. €, sodass mithilfe von insgesamt rund 50 Mrd. € die österreichische Wirtschaft wieder ins Rollen gebracht werden soll. Hier erfahren Sie mehr! Weitere Maßnahmen im Überblick Von den...
Mehr erfahren
Finanzamt

Neuorganisation der Finanzverwaltung

Die Neuorganisation der Finanzverwaltung (bedingt durch das Finanz-Organisationsreformgesetz) soll mit Juli 2020 umgesetzt werden. Lesen Sie hier, was Sie diesbezüglich unbedingt wissen müssen. Gründe und Ziel der Neuorganisation Die Neuorganisation ist durch eine Verschlankung und Zusammenfassung der bisherigen Organisationsstruktur gekennzeichnet. Dadurch soll auch dem zunehmenden digitalen Zeitalter und den immer komplexer werdenden Rechtssystemen Rechnung getragen...
Mehr erfahren
Digitalsteuer

Digitalsteuergesetz 2020

Im Rahmen des Abgabenänderungsgesetzes 2020 wurde auch das Digitalsteuergesetz 2020 beschlossen, das mit 1. Jänner 2020 in Österreich in Kraft getreten ist. Welche Unternehmen davon betroffen sind und weitere relevante Informationen zum Gesetz können Sie hier nachlesen. Hintergrund zum Gesetz Zielsetzung dabei ist es, Onlinewerbung, welche sich an inländische Nutzer richtet, unter bestimmten Voraussetzungen zu...
Mehr erfahren
Gesetz

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) wurde in Verbindung mit dem Finanzmarkt-Geldwäschegesetz im Bundesgesetzblatt BGBl I 136/2017 veröffentlicht. Die aktuelle Novelle (EU-Finanzanpassungsgesetz 2019 – EU-FinAnpG 2019), in Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie im WiEReG, bringt wesentliche Änderungen für die betroffenen Rechtsträger. Das Ziel ist die Effektivität zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu erhöhen. Im Nachfolgenden werden...
Mehr erfahren