fbpx

Stand: 27.01.2021. Für die besonders betroffenen Bereiche Gastronomie, Hotellerie und Kultur sowie Publikationen wird der ermäßigte Steuersatz von 5% bis 31.12 2021 verlängert. Wer davon genau profitiert und worauf Sie unbedingt achten müssen, erfahren Sie hier.


Für wen gilt der ermäßigte Umsatzsteuer von 5%?


1. Gastronomie

Der ermäßigte Steuersatz gilt weiterhin für die Abgabe von Speisen und Getränken (alkoholische und nicht-alkoholische). Das betrifft folgende Bereiche, WENN die Waren zum sofortigen Verzehr dienen:

  • Gastronomiebetriebe
  • Auch z.B. Konditoreien, Bäckereien oder Fleischereibetriebe

2. Übernachtungen

Ebenso weiterhin gesenkt bleibt die Umsatzsteuer für Übernachtungen

  • in Hotels
  • in anderen Beherbergungsbetrieben
  • auf Campingplätzen

3. Publikations- und Kulturbereich

Im Publikations- und Kulturbereich fallen die Lieferungen, Einfuhren und innergemeinschaftliche Erwerbe von

  • Büchern, Broschüren und ähnliche Drucke
  • Elektronischen Publikationen
  • Bilderalben, Bilderbücher und Zeichen- und Malbücher für Kinder
  • Noten, handgeschrieben oder gedruckt
  • Kartographische Erzeugnisse aller Art, einschließlich Wanderkarten
  • Gemälde und Zeichnungen, vollständig von Hand geschaffen, Collagen
  • Originalstiche, – schnitte und –steindrucke
  • Originalerzeugnisse der Bildhauerkunst
  • Tapisserien, handgewebt, nach Originalentwürfen von Künstlern
  • Textilwaren für Wandbekleidung nach Originalentwürfen von Künstlern
  • Künstlerische Fotografien

Achtung: Nicht mehr unter den begünstigten Steuersatz fallen Zeitungen und andere periodische Druckschriften.


4. Sonstiges

Für folgende Leistungen findet der ermäßigte Steuersatz ebenso weiterhin Anwendung:

  • Umsätze aus der Tätigkeit als Künstler
  • Leistungen, die regelmäßig mit dem Betrieb eines Theaters verbunden sind
  • Veranstaltungen von Theateraufführungen durch andere Unternehmer
  • Musik- und Gesangsaufführungen durch Einzelpersonen oder durch Personenzusammenschlüsse, insbesondere Orchester, Musikensembles und Chöre (auch für Veranstaltungen derartiger Musik- und Gesangsaufführungen durch andere Unternehmer)
  • Filmvorführungen
  • Der Besuch von botanischen oder zoologischen Gärten sowie Naturparks
  • Zirkusvorführungen
  • Leistungen aus der Tätigkeit als Schausteller


ACHTUNG: Registrierkasse

Vergessen Sie nicht, Ihre Registrierkasse zu überprüfen! Haben Sie im Vorjahr eine Frist der ermäßigten Umsatzsteuer von 5% bis 31.12.2020 hinterlegt, so sollten Sie jetzt die Chance ergreifen und Ihre Registrierkasse bis zum 31.12.2021 anpassen.


Sie sind RKP Kunde bei der Registrierkasse?

Glückwunsch! Die Umstellung unserer gut durchdachten Registrierkassen-Software ist denkbar einfach. Brauchen Sie Hilfe? Dann wenden Sie sich jederzeit gerne an unser Supportteam. Wir unterstützen Sie gerne.



Quelle: Wirtschaftskammer Österreich (27.01.2021)

Kontakt

8230 Hartberg,
Schildbach 111
Tel.: +433332/6005
Fax: +433332/6005-150

1010 Wien,
Herrengasse 6-8/1/31
Tel.: +431/2266006
Fax: +431/2266006-181

Ähnliche Beiträge