Category

Aktuelles
Kurzarbeit

Coronavirus und Kurzarbeit: So kann sie vereinbart werden

Stand: 15.03.2020. Kurzarbeit ist die vorübergehende Herabsetzung der Normalarbeitszeit und in der Folge des Arbeitsentgelts wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten. Sie hat den Zweck, die Arbeitskosten temporär zu reduzieren und gleichzeitig die Beschäftigten zu halten. Lesen Sie hier mehr, wie Kurzarbeit vereinbart werden kann. Das Verfahren Kontaktaufnahme mit örtlich zuständiger Landesstelle des AMS: Von der Frist, dass...
Mehr erfahren
Hilfsmaßnahmen

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Betriebe

Stand: 12.03.2020. Im raschen Einvernehmen zwischen der Bundesregierung und der Wirtschaftskammer Österreich wurden innerhalb von zwei Tagen wichtige Maßnahmenpakete für die heimischen Betriebe geschnürt. Erfahren Sie mehr über den Haftungsrahmen für Tourismusbetriebe sowie Überbrückungsfinanzierungen für Ein-Personen-Unternehmen und KMUs. Sofortmaßnahmen zur Unterstützung des Tourismusbetriebe Antragsstellungen für betroffene Tourismusbetriebe sind ab sofort unter www.oeht.at möglich. Die Sicherstellung...
Mehr erfahren
Gesetz

Coronavirus und Arbeitsrecht: Worauf müssen Arbeitgeber achten?

Stand: 12.03.2020. Das Coronavirus ist in aller Munde und sorgt in der Gesellschaft für große Verunsicherungen. Auch Unternehmen sind betroffen. Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für Arbeitgeber und Angestellte? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Arbeitsrecht gibt es in diesem Beitrag. 1.Arbeitgeberpflichten Ist der Arbeitgeber zu konkreten Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer verpflichtet?...
Mehr erfahren
Digitalsteuer

Digitalsteuergesetz 2020

Im Rahmen des Abgabenänderungsgesetzes 2020 wurde auch das Digitalsteuergesetz 2020 beschlossen, das mit 1. Jänner 2020 in Österreich in Kraft getreten ist. Welche Unternehmen davon betroffen sind und weitere relevante Informationen zum Gesetz können Sie hier nachlesen. Hintergrund zum Gesetz Zielsetzung dabei ist es, Onlinewerbung, welche sich an inländische Nutzer richtet, unter bestimmten Voraussetzungen zu...
Mehr erfahren
Brexit

Steuerliche Folgen durch den Brexit

Nach dreieinhalb Jahren zäher Verhandlungen hat das Vereinigte Königreich nun per 31. Jänner 2020 die Europäische Union verlassen. Auch wenn im Vereinigten Königreich kein Stein auf dem anderen bleibt, bleibt jedoch zumindest steuerlich im Wesentlichen vorerst alles beim Alten. Erfahren Sie mehr! Übergangsregelung bis zum 31.12.2020 Die EU hat sich mit den Briten auf eine...
Mehr erfahren
ÖGK

Eine gemeinsame Gesundheitskasse ab 2020

Auch im Gesundheitsbereich gibt es 2020 zahlreiche Neuerungen. Die wohl größte Umstellung liegt bei den bisher neun Gebietskrankenkassen, die ab 1. Jänner zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zusammengelegt wurden. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) Wer bisher bei einer Gebietskrankenkasse versichert war, wechselt mit 1. Jänner 2020 automatisch zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). Die Leistungen von rund 7,2 Millionen...
Mehr erfahren
Jahresbeleg Registrierkasse

Prüfung Registrierkassen-Jahresbeleg bis 15. Februar 2020

Ihre Erinnerung zum Jahreswechsel! Zur verpflichtenden Überprüfung des Manipulationsschutzes Ihrer Registrierkassen müssen Sie bis spätestens 15. Februar 2020 den Jahresbeleg für 2019 erstellen und prüfen.  Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Registrierkassen-Jahresbeleg Bei der Verwendung von Registrierkassen sind bekanntermaßen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, die den Schutz vor Manipulation der in der Registrierkasse gespeicherten Daten sicherstellen sollen....
Mehr erfahren

Weihnachtsfeier 2019

Top Stimmung – Gaumenfreude – Wertschätzung. Mit diesen drei Schlagwörtern könnte man die diesjährige Weihnachtsfeier der RKP Gruppe wahrscheinlich am besten beschreiben. Erfahren Sie mehr! Die Location: Berggasthof König Die RKP Gruppe umfasst über 150 Mitarbeiter, die täglich einen Beitrag für den Erfolg des Unternehmens leisten. Um gemeinsam auf ihren tatkräftigen Einsatz anzustoßen und das...
Mehr erfahren
Gesetz

Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG) wurde in Verbindung mit dem Finanzmarkt-Geldwäschegesetz im Bundesgesetzblatt BGBl I 136/2017 veröffentlicht. Die aktuelle Novelle (EU-Finanzanpassungsgesetz 2019 – EU-FinAnpG 2019), in Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie im WiEReG, bringt wesentliche Änderungen für die betroffenen Rechtsträger. Das Ziel ist die Effektivität zur Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu erhöhen. Im Nachfolgenden werden...
Mehr erfahren
E-Zustellung

Die elektronische Zustellung ab 01.01.2020

Ab 01.01.2020 sind Unternehmer verpflichtet, am System der elektronischen Zustellung teilzunehmen. Wir informieren Sie hier, wer als „Unternehmer“ gilt und welche Maßnahmen gesetzt werden müssen. Begriffsklärung „Unternehmer“ Der Unternehmensbegriff für die elektronische Zustellung ist weit gefasst und umfasst beispielsweise Personen mit Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft, aus selbständiger Arbeit, aus Gewerbebetrieb, aus Vermietung und Verpachtung,...
Mehr erfahren
1 2 3 4 5
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.