fbpx

Category

Aktuelles
Lohnsteuer_Web

Umsatzersatz für alle geschlossenen Unternehmen ab 26.12.2020

Stand: 23.12.2020. Die Regierung hat eine Ausweitung der Unternehmenshilfen aufgrund des dritten Lockdowns ab 26.12.2020 in Aussicht gestellt: den Umsatzersatz für alle neuerlich geschlossenen Unternehmen. Erfahren Sie mehr! Überblick: Umsatzersatz Hier finden Sie ein Überblick über die von der Regierung verlautbarten Maßnahmen. Achtung: Die entsprechende Richtlinie mit Detailinfos wurde noch nicht veröffentlicht! Wir halten Sie...
Mehr erfahren
Gesetz

Entgeltansprüche bei Quarantäne-Fällen rechtzeitig geltend machen

Für Personen, die in Zusammenhang mit COVID-19 per Absonderungsbescheid unter Quarantäne gestellt werden, sieht das österreichische Epidemiegesetz Entschädigungsansprüche für den dadurch entstandenen Verdienstentgang vor. Das gilt sowohl für Unternehmer selbst als auch deren Mitarbeiter. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen in kompakter Form. Ersatz für Mitarbeiter Wird ein Mitarbeiter abgesondert, hat der Arbeitgeber für diesen...
Mehr erfahren
Ergebnisglättung

Steuerliche Ergebnisglättung durch Verlustrücktrag für Verluste aus 2020

Mit dem Konjunkturstärkungsgesetz 2020 ist krisenbedingt ein Novum in das österreichische Steuerrecht aufgenommen worden. Mithilfe des Verlustrücktrags wurde eine Entlastungsmaßnahme geschaffen, die zu einer nachhaltigen Erholung der Wirtschaft beitragen soll. Hier finden Sie alles, das Sie zu diesem Thema wissen müssen. Der Verlustrücktrag im Überblick Worum geht es beim Verlustrücktrag? Konkret können die wirtschaftlichen Auswirkungen...
Mehr erfahren
Abschreibung

Bis zu 30% degressive Absetzung für gewisse Abschreibungen

Um Unternehmen bei Investitionen zu entlasten und auch die Vermietung und Verpachtung zu erleichtern, gibt es eine bis zu 30% degressive Absetzung für die Abnutzung (AfA) und beschleunigte Gebäudeabschreibungen. Da keine zeitliche Befristung vorgesehen ist, handelt es sich um „Dauerrecht“. Hier finden Sie die wichtigsten Eckpunkte. Die degressive Absetzung: Überblick & Maßnahmen Die degressive Abschreibung...
Mehr erfahren
Virus

Übersicht: Corona Kurz-Info

Stand: 01.12.2020. Kurz vor Jahresende und auch durch den zweiten Lockdown bedingt, kommt es nochmals zu vielfältigen Neuerungen, Verlängerungen und Begünstigungen von Maßnahmen gegen die Covid-19-Krise. Sie werden nachfolgend überblicksmäßig dargestellt – die Beschlussfassung im Bundesrat ist noch ausständig. Kurz-Überblick der Corona Maßnahmen 1. Steuerfreie Gutscheine statt Weihnachtsfeier Da Firmenweihnachtsfeiern in der üblichen Form im...
Mehr erfahren
Fixkosten

Fixkostenzuschuss „FKZ 800.000“: Beantragung ab 23.11.2020

Stand: 24.11.2020. Um besonders betroffenen Unternehmen zu helfen und mehr Liquidität zu geben, startete am 23.11.2020 eine weitere Phase des Fixkostenzuschusses. Die entsprechende Richtlinie wurden nach Genehmigung der Europäischen Kommission finalisiert und im Bundesgesetzblatt kundgemacht. Erfahren Sie mehr! Fixkostenzuschuss Phase II Die bereits seit längerem kommunizierte Fixkostenzuschuss (FKZ) Phase II wurde am Montag, 23. November...
Mehr erfahren
Umsatzersatz

Update Lockdown-Umsatzersatz: Schnelle Hilfe für betroffene Unternehmen

Stand: 24.11.2020. Am 23. November hat die Bundesregierung erweiterte Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen vorgestellt. Darunter fällt auch der Lockdown-Umsatzersatz, der um einige wesentliche Punkte ausgebaut wurde. Wir informieren Sie in diesem Beitrag über alle relevanten Eckpunkte. Hinweis: Es handelt sich hier um eine zusammenfassende Darstellung der neuen Richtlinie zum Umsatzersatz. Weitere Informationen finden Sie direkt auf...
Mehr erfahren
Jahreswechsel

Für alle: Steuertipps zum Jahresende

2021 nähert sich mit großen Schritten. Nutzen Sie noch vor Jahresende die Gelegenheit, einen Steuer-Check durchzuführen. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Steuerausgaben optimieren können. (Topf-)Sonderausgaben Die Absetzbarkeit der sogenannten Topfsonderausgaben wurde zuletzt stark eingeschränkt. Lediglich für vor dem 1.1.2016 abgeschlossene Versicherungsverträge (bzw. begonnene Sanierungsmaßnahmen oder aufgenommene Darlehen für Wohnraumsanierung) können die Topfsonderausgaben letztmalig 2020...
Mehr erfahren
Jahreswechsel

Für Arbeitnehmer: Steuertipps zum Jahresende

Sie sind Arbeitnehmer und wollen 2020 noch Steuern sparen? Kein Problem. Ergreifen Sie noch vor Jahresende diese Maßnahmen. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Werbungskosten noch vor Jahresende bezahlen Ausgaben, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der nichtselbständigen Tätigkeit stehen, müssen noch vor dem 31.12.20 entrichtet werden, damit sie 2020 von der Steuer abgesetzt...
Mehr erfahren
Jahreswechsel

Für Arbeitgeber: Steuertipps zum Jahresende

Das Jahr 2020 endet in absehbarer Zeit. Wir haben für Sie eine Auflistung erstellt, wie Sie den Jahreswechsel als Arbeitgeber optimal nutzen, um Steuern zu sparen bzw. die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Lohnsteuer- und beitragsfreie Zuwendungen an Dienstnehmer Diese Maßnahmen gelten pro Dienstnehmer p.a.: Corona-Prämie (einmalige Bonuszahlung aufgrund der Corona-Krise) bis zu 3.000 €;Betriebsveranstaltungen (z.B....
Mehr erfahren
1 2 3 4 5 13