fbpx

Category

Auslandgeschäfte
AMS

Offene Jobs? Kostenlose AMS Hilfen für die Stellenbesetzung

Das AMS ist ein wichtiger Partner für Betriebe bei der Sicherung des Fachkräftebedarfs und bietet zahlreiche kostenlose Unterstützungen bei der Besetzung offener Stellen – von der Standardvermittlung (auf Wunsch mit Vorauswahl) über Jobbörsen bis hin zur Europaweiten Personalsuche (EURES). Hier finden Sie alle Details. AMS Personalvermittlung „alle jobs“Das neue Stellenportal des AMS umfasst derzeit mehr...
Mehr erfahren
Ausland

Incoterms 2020: Verwendung, Regelungen und Änderungen

Die Incoterms bezeichnen internationale Klauseln, welche insbesondere für die Exportwirtschaft von großer Bedeutung sind. Erstmals 1936 veröffentlicht kommt es regelmäßig zu Anpassungen und Änderungen – so auch im Jahr 2020 (davor zuletzt im Jahr 2010). Erfahren Sie mehr! Wozu gibt es Incoterms? Die Stärke der Incoterms liegt darin, dass sie Handelspartnern aus unterschiedlichen Ländern und...
Mehr erfahren
Rechnung

Meldepflicht bestimmter Vorjahreszahlungen bis 28. Februar 2021

Achtung! Bis spätestens Ende Februar 2021 müssen bestimmte Zahlungen, welche im Jahr 2020 getätigt wurden, elektronisch gemeldet werden. Ansonsten kann es zu Finanzordnungswidrigkeit kommen. Welche Meldungen das genau sind, erfahren Sie hier. 1.Zahlungen an natürliche Personen Dies betrifft etwa Zahlungen an natürliche Personen außerhalb eines Dienstverhältnisses, wenn diese Personen beispielsweise als Aufsichtsrat, Stiftungsvorstand, selbständiger Vortragender,...
Mehr erfahren
Reise

Neue Corona-Einreiseverordnung ab 15. Jänner: Auch für Geschäftsreisende

Stand: 14.01.2021. Die Novelle der COVID-19-Einreiseverordnung wurde kundgemacht. Die Änderungen treten am Freitag, 15.01.2021, in Kraft. Zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen (wie z.B. Test- und/oder Quarantäneerfordernis) wird eine Registrierungspflicht eingeführt. Auch für Geschäftsreisende! Bei Einreise: Online Registrierung erforderlich Hinweis: Die bisherigen Bestimmungen der COVID-19-Einreiseverordnung bleiben unverändert. 1. Wer muss sich registrieren?Alle Personen (auch Geschäftsreisende) müssen sich grundsätzlich ab...
Mehr erfahren
Webshop

Änderungen beim Online-Versandhandel ab 2021

Lockdown, Ausgehverbote, geschlossene Geschäfte – die jüngste Krise hat gezeigt, dass neue Vertriebsstrukturen notwendig sind, um als Unternehmen in turbulenten Zeiten überleben zu können. Zwei Schlagworte dieser Zeit: Webshop und Onlineversandhandel. Welche Änderungen ab 2021 dafür geplant sind und wie Ihr Webshop davon betroffen ist, erfahren Sie hier! Webshop: Derzeitige Rechtslage Bei dem Betrieb eines...
Mehr erfahren
Urlaub

Coronavirus: Urlaub und Arbeitsrecht

Stand: 09.07.2020. Nach den bisherigen Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie steht die Zeit des Urlaubs an. In diesem Zusammenhang treten sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber viele Verunsicherungen auf. Wir klären diese und geben Ihnen aktuelle Informationen zu Urlaub und Arbeitsrecht. Unsere Zusatzleistung: praktische Verhaltenstipps! Allgemeiner Hinweis Bitte beachten Sie, dass sich Reisewarnungen und Sicherheitsstufen derzeit rasch...
Mehr erfahren
Lockerungen Corona

Weitere Lockerungen für Gastronomie, Tourismus und Freizeit

Stand: 15.06.2020. Damit das Gesellschaftsleben und die Wirtschaft nach den Corona-Schutzwochen wieder bestens hochfahren, gibt es weitere Lockerungen für Gastronomie, Beherbergung und Freizeitangebote. Welche Maßnahmen ab 15. Juni und den Folgetagen/-wochen gelten, erfahren Sie hier im Überblick. Ab 15. Juni Lockerungen für Tourismus- und Freizeitbetriebe Gastronomische Betriebe können ihre Geschäftslokale für Gäste zwischen 06.00 und 01.00 Uhr früh...
Mehr erfahren
Vorsteuer

Ende Juni: Frist Vorsteuervergütung für Drittlandsunternehmer

Mit 30. Juni 2020 endet die Frist für die Rückvergütung von in Drittländern (z.B. Schweiz, Türkei) entrichteten Vorsteuerbeträgen. Österreichische Unternehmen, die davon betroffen sind, sollten daher rechtzeitig einen entsprechenden Antrag stellen. Alle Details finden Sie hier. Wer? Was? Wie? Die Frist gilt auch für ausländische Unternehmer mit Sitz außerhalb der EU. Diese können bis zum...
Mehr erfahren
Überblick

Coronavirus: Überblick der Maßnahmen für Arbeitgeber

Stand: 18.03.2020. Um auch die drastischen wirtschaftlichen Folgen, welche durch die Bekämpfung von Corona hervorgerufen werden, in den Griff zu bekommen, haben die österreichischen Behörden bereits unterstützende Maßnahmen für die Wirtschaft auf den Weg gebracht. So soll ein 4 Mrd. € Soforthilfepaket die Erhaltung der Liquidität und Zahlungsfähigkeit der Unternehmen sicherstellen. Weitere Mittel und Wege...
Mehr erfahren
Brexit

Steuerliche Folgen durch den Brexit

Nach dreieinhalb Jahren zäher Verhandlungen hat das Vereinigte Königreich nun per 31. Jänner 2020 die Europäische Union verlassen. Auch wenn im Vereinigten Königreich kein Stein auf dem anderen bleibt, bleibt jedoch zumindest steuerlich im Wesentlichen vorerst alles beim Alten. Erfahren Sie mehr! Übergangsregelung bis zum 31.12.2020 Die EU hat sich mit den Briten auf eine...
Mehr erfahren
1 2