fbpx

Category

Gesetz

Arbeitszeitaufzeichnung ist gesetzliche Pflicht

Arbeitszeitaufzeichnung ist nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern auch eine wichtige Voraussetzung für die Lohnverrechnung. Um die Arbeitszeitaufzeichnung so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es bei uns in Zusammenarbeit mit DVH die ideale Lösung. Online, zeit- und ortsunabhängig und auf jedem Endgerät nutzbar. Mit RKP-Time haben Sie eine Software, die Ihnen Unterstützung liefert, Flexibilität bietet...
Mehr erfahren

Mit dem Reparaturbonus Geld sparen

Angesichts begrenzter Ressourcen und aktuell auch vor dem Hintergrund gestörter Lieferketten und hoher Inflation erfreut sich der Ende April gestartete Reparaturbonus großer Beliebtheit. Im Rahmen seiner Umweltfördermaßnahmen unterstützt der Bund die Reparatur von elektrischen und elektronisch betriebenen Geräten, die üblicherweise in Privathaushalten verwendet werden. Der Reparaturbonus steht Privatpersonen mit Wohnsitz in Österreich zu und beträgt...
Mehr erfahren

Rückwirkende Erhöhung des Familienbonus Plus

Der Familienbonus Die ursprünglich mit 1. Juli 2022 vorgesehene Anhebung des Familienbonus Plus• von € 125,00 auf € 166,68 (bei unter 18-jährigen Kindern),• von € 41,68 auf € 54,18 (für Kinder ab 18) wird durch das gesetzliche Teuerungs-Entlastungspaket auf den 01.01.2022 vorgezogen. Somit gelten die aufgestockten Beträge für das ganze Jahr 2022 (also rückwirkend auch...
Mehr erfahren
Energiekostenzuschuss

Energieentlastungspaket – Änderungen diverser Gesetze

Stand: 26. April 2022 Ende April hat der Nationalrat einige Beschlüsse für das Energieentlastungspaket in Österreich veröffentlicht. Dazu wurden einige Änderungen im Einkommenssteuergesetz 1988, im Elektrizitätsabgabegesetz und im Mineralölsteuergesetz bekannt gegeben.  Hier geben wir Ihnen eine kleine Übersicht. Änderung im Einkommenssteuergesetz 1988: Zur Abgeltung der erhöhten Treibstoffkosten werden im Zeitraum Mai 2022 bis Juni 2023...
Mehr erfahren
Richtwertmieten

Erhöhung der Richtwertmieten um ca. 6%

Stand: 09.05.2022 Die Richtwertmiete bestimmt jenen Betrag, der bei einem bestimmten Wohnungssegment maximal pro Quadratmeter verlangt werden darf. Betroffen sind Mietverträge für Altbauwohnungen unter 130 m2, welche ab 1. März 1994 abgeschlossen wurden und die dem Mietrechtsgesetz (MRG) unterliegen. Die Richtwertmieten müssen per Gesetz bei einer Inflation von über 3 % alle zwei Jahre automatisch...
Mehr erfahren

BMF-Info zur steuerfreien Mitarbeitergewinnbeteiligung

Stand: 11.04.2022 Im Zuge der ökosozialen Steuerreform wurde auch das Instrument der steuerfreien Mitarbeitergewinnbeteiligung eingeführt, welches als Anreizsystem dienen kann und zur stärkeren Bindung der Arbeitnehmer an das Unternehmen des Arbeitgebers beitragen kann. Das BMF hat Ende März eine Information veröffentlicht, die wichtige Fragen zu den Voraussetzungen und Konsequenzen dieses Instrumentariums beantwortet. Wesentliche Aspekte werden...
Mehr erfahren
Pendlerpauschale

Erhöhung von Pendlerpauschale und Pendlereuro von Mai 2022 bis Juni 2023

Stand: 28.03.2022 Ende März hatte der Finanzminister angekündigt, dass als Reaktion auf die hohen Treibstoffkosten die Pendlerpauschale befristet angehoben werden soll. Nun ist der entsprechende Gesetzesentwurf da: Der von ÖVP und Grünen im Nationalrat eingebrachte Initiativantrag sieht vor, dass für die Zeit vom 01.05.2022 bis 30.06.2023 die Pendlerpauschale-Beträge um 50 % erhöht werden undder Pendlereuro...
Mehr erfahren
steuern

Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlass 2021 – Ausgewählte Highlights

Stand: 08.03.2022 Im Rahmen des Lohnsteuerrichtlinien-Wartungserlasses 2021 wurden Ende Dezember 2021 laufende Änderungen sowie neue Gesetze in die Lohnsteuerrichtlinien 2002 eingearbeitet. Erwartungsgemäß sind dabei die Themen Homeoffice und Öffi-Ticket (siehe dazu auch folgenden Beitrag hier) weitreichend vertreten. Nachfolgend werden ausgewählte, für Arbeitnehmer und Arbeitgeber relevante Punkte, überblicksartig dargestellt. Überlassen von Jahreskarten bzw. Jahresnetzkarten für Privatfahrten...
Mehr erfahren

Ökosoziale Steuerreform 2022 im Nationalrat beschlossen

Stand: 08.02.2022 Die ökosoziale Steuerreform 2022 wurde am 20. Jänner 2022 im Nationalrat beschlossen. Wir haben zum Begutachtungsentwurf Anfang Dezember 2021 ausführlicher über die Maßnahmen berichtet. Die Gesetzwerdung erfolgte dabei – verglichen zur Regierungsvorlage – ohne bedeutsame Änderungen. Hier geht es zum Beitrag im Dezember. Zum Beitrag vom Dezember 2021 Test Weitere Beschlüsse der ökosozialen...
Mehr erfahren
Homeoffice

Arbeitsplatzpauschale für Selbständige

Stand: 11.01.2022 Ab der Veranlagung 2022 trägt die so genannte Arbeitsplatzpauschale für Selbständige dazu bei, dass auch bei betrieblichen Einkünften die Nutzung des privaten Wohnraums steuerlich berücksichtigt werden kann. Hintergrund dafür ist die COVID-19-bedingte Verlagerung der Arbeit in den privaten Bereich und der Umstand, dass die exakte Ermittlung des betrieblichen Anteils an den Wohnkosten typischerweise...
Mehr erfahren
1 2 3 4 5 15